Solaranlage Photovoltaik in Rosche

, ,
Solaranlage Photovoltaik in Rosche

7,290 kWp SolarWatt – Rosche

Diese Solar- Photovoltaik Anlage wurde in Rosche mit einer Gesamtleistung von 7,290 kWp errichtet und erwirtschaftet jährlich 960 EURO.
Bei einem jährlichen Strombedarf von 5.000 kWh und einer Energieproduktion aus der Solaranlage von ca. 6.500 kWh können bis zu 1.750 kWh Strombezug aus dem Netz eingespart werden. Das bedeutet eine jährliche Stromkostenersparnis von ca. 380 € und eine jährliche Einspeisevergütung für den überschüssigen Strom von ca. 580 €. Die Einspeisevergütung ist gesetzlich durch das EEG für 20 Jahre garantiert.

Die 27 Glas-Glas Module a 270 Wp von SolarWatt mit einem Wirkungsgrad von 16,2 Prozent (Datenblatt) wurden dachparallel montiert.  Ein Fronius Wechselrichter und eine Datenüberwachung sind weitere Bestandteile der Anlage.

Glas-Glas-Module von SolarWatt haben 30 Jahre Produktgarantie und nach 30 Jahren noch eine garantierte Leistung von 87 Prozent.

Fronius Smart Meter 63A-3 – Der bidirektionale Zähler zur Erfassung des Stromverbrauchs im Haushalt
Der Fronius Smart Meter ist ein bidirektionaler Zähler zur Optimierung des Eigenverbrauchs und zur Erfassung der Lastkurve des Haushalts. Dank hoher Messgenauigkeit und schneller Kommunikation über die Schnittstelle Modbus RTU SunSpec wird bei Einspeisebegrenzungen eine schnellere und genauere dynamische Einspeiseregelung als bei S0 ermöglicht. Gemeinsam mit Fronius Solar.web ermöglicht der Fronius Smart Meter eine übersichtliche Darstellung des eigenen Stromverbrauchs. Bei der Speicherlösung rund um den Fronius Symo Hybrid sorgt der Fronius Smart Meter für ein perfekt abgestimmtes Management der verschiedenen Energieflüsse, wodurch das gesamte Energiemanagement optimiert wird. Der Fronius Smart Meter eignet sich perfekt für den Einsatz mit den Wechselrichtern Fronius Symo, Fronius Symo Hybrid, Fronius Galvo bzw. dem Fronius Datamanager 2.0.

 

 
Um mit uns ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch mit Aufmass vor Ort zu vereinbaren, haben Sie viele Möglichkeiten:

  • Sie rufen unseren Fachberater direkt unter seiner Funknummer 0171 31 17 477 an.
  • Oder Sie hinterlassen Ihre Kontaktdaten im Kontaktformular und wir rufen Sie zurück.
  • Sie können sich aber auch ganz klassisch per Email an uns wenden
    info@solaranlagen-uelzen.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!